Oravi hat seine eigenen Gesetze*

Willkommen auf der Homepage von Oravi!

Oravi ist ein idyllisches, am Kanal gelegenes ostfinnisches Dorf mitten im Saimaa-Seengebiet. Oravi gehört zum Landkreis von Savonlinna. Die Stadtmitte von Savonlinna liegt ca. 45 km und die Stadt Varkaus ca. 60 km von Oravi entfernt. Oravi ist über die Wasserwege Savonlinna-Varkaus und Savonlinna-Heinävesi-Kuopio zu erreichen.

Zur Region Oravi gehören die im 10-km-Umkreis liegenden Orte Ahvensalmi und Juvola. In Juvola befindet sich eine Dorfschule mit Vorschule und den ersten sechs Grundschulklassen. Die Schule verfügt über zwei Lehrer/innen, eine Schulhelferin und eine Fachlehrerin. Auch eine nachschulische Betreuung findet in den Schulräumen statt.

In Oravi gibt es derzeit ca. 150 Haushalte. Im Sommer verdoppelt sich diese Anzahl durch Ferienhausbewohner, auch Bootsfahrer und Touristen sind dann zahlreich vertreten. Die Sommersaison beginnt bereits Anfang Mai, nachdem die Gewässer eisfrei sind und die ersten Paddler und u.a. Klassenfahrtgruppen eintreffen. Bei uns können Sie bis in den September hinein paddeln, Boot fahren, Rad fahren, wandern und angeln. Die absolute Attraktion der Wintersaison ist Schlittschuhwandern. Die auf dem Natureis gespurte und bei jedem Wetter präparierte Schlittschuhroute führt Sie von Oravi nach Rantasalmi. Ihre Schlittschuhtour erreicht leicht die Länge eines Marathons!

In Oravi und benachbarten Ortschaften sind zahlreiche Vereine und Hobbyzirkel aktiv. Über die Tätigkeit der Vereine können Sie sich auf deren eigenen Websites informieren.

Willkommen in der Region Oravi!

 


Photo: Zu den Winteraktivitäten in Oravi und Saimaa-Seengebiet zählt das Wanderschlittschuhfahren. Dieses Jahr fehlt nur das Eis!


* Dies ist ein hiesiger Spruch, der die nahezu autonome Stellung und die Selbständigkeit von Oravi, die Eigeninitiative der Dorfbewohner und ihren Heimatstolz widerspiegelt.

 
Powered by Smart Kotisivutyökalu